24.06.2018  Sommerfest in der NABU-Oase
Sommer sieht eigentlich anders aus - doch Regenwetter und eher herbstliche Temperaturen hielten die Besucher nicht davon ab,  zum Sommerfest in die NABU-Oase zu kommen. Dort gab es dann auch Einiges zu erleben und auszuprobieren. Stockbrot grillen, Glücksrad drehen, Ratebaum-Spiel, Slackline balancieren sorgten für großen Spaß bei Jung und Alt.

 

16.06.2018  Pflegeeinsatz in der NABU-Oase
Für das bevorstehende Sommerfest  am 24.06.18 wurde die NABU-Oase "hübsch" gemacht. NABU-Aktive haben Wege und rund um die Schautafeln gemäht und die Themenbeete gepflegt.

 

06.05.2018  Teilnahme am Deistertag

Weit über 60 große und kleine Besucher haben das Angebot der NABU-Gruppe Nenndorf wahrgenommen, ein Fledermausquartier im Kurpark Bad Nenndorf zu besichtigen. 

Der Fledermausexperte Thomas Schäfer berichtete dazu vorab Wissenswertes zu den Fledermäusen, bevor es dann in kleinen Gruppen in das Fledermausquartier ging.  Aufgrund der hohen Besucheranzahl war hier etwas Geduld angesagt, die von den Interessierten gern in Kauf genommen wurde. Die kleinen Besucher wurden zwischenzeitlich mit einem Spiel unterhalten und die Erwachsenen über die bevorstehende Stunde der Gartenvögel informiert.

 

05.05.2018  Pflegeeinsatz in der NABU-Oase

NABU-Aktive trafen sich zu einem weiteren Pflegeeinsatz, um die Wege zu mähen,  Beete zu säubern, Hecken frei zu schneiden und den Bissschutz an den Obstbäumen zu befestigen, bevor die Schafe zur Beweidung auf die Oase kommen.

 

29.04.2018  Pflanzentage in Remeringhausen

Der NABU-Kreisverband, NABU-Stadthagen und NABU-Bad Nenndorf haben am Sonntag auf dem Rittergut Remeringhausen zu den Pflanzentagen einen Infostand organisiert. Wir haben über Nistkästen, Schwalbennester, Igelburgen und Bienensteine informiert.  Es bestand  zudem die Möglichkeit,  sich über Blühwiesensamen zu informieren und bei Bedarf quadratmeterweise diesen Samen zu erwerben.

Für die jungen Besucher hatten wir wieder unseren NABU-Oasen-Wissensbaum dabei, und mit dem Spektiv konnte in den umliegenden Bäumen nach heimischen Singvögeln Ausschau gehalten werden.

 

07.04.2018 Pflegeeinsatz in der NABU-Oase

Der erste Pflegeeinsatz in der NABU-Oase fand bei schönstem Frühlingswetter statt.  Aktive der NABU-Gruppe haben die Kräuterspirale und Beete aufgefrischt, die Rosen geschnitten und die Wege gemäht.

 

Eine zweite Gruppe von Aktiven hat den Amphibienschutzzaun an der L 403 zwischen Haste und Kolenfeld wieder abgebaut, da aufgrund der Witterungsbedingungen kurzfristig mit der Rückwanderung der Kröten zu rechnen ist.

 

25.03.2018  Frühjahrsmarkt in Bad Nenndorf - Messe "Ausflugslust" in der Wandelhalle

Der NABU war mit einem Informationsstand zu dieser Veranstaltung vertreten. Neben Informationen zu  verschiedenen, vom NABU betreuten Ausflugszielen, wie der NABU-Oase,  Auenlandschaft und dem Steinbruch Liekwegen, gab es verschiedene Kinderaktionen. Ratespiele, Malaktionen und der Blick durch das Spektiv, mit dem Tierfotos in der Wandelhalle entdeckt werden konnten, erfreuten sich großer Beliebtheit.

 

10.03.2018  Aufbau des Amphibienschutzzaunes

Engagierte große und kleine Helfer  der NABU-Gruppe der Samtgemeinde Nenndorf  haben an der L 403 im  Waldstück zwischen Haste und Kolenfeld einen Amphibienschutzzaun aufgestellt.

Nach Absprache mit den NABU-Mitgliedern haben Interessierte die Möglichkeit, im März und April (je nach Witterung)  als "Kröten-Shuttle" tätig zu sein und die Erdkröten sicher zu ihrem Laichgewässer zu bringen.

 

11.02.2018    Begehung unserer beiden Fledermausquartiere

Bei Schneefall und Temperaturen um den Gefrierpunkt haben wir unsere beiden Fledermausquartiere besichtigt. Im alten Wasserspeicher im Kurpark haben wir vier Braune Langohren schlafend vorgefunden. In der Densinghäuser Quelle waren leider keine Fledermäuse zu finden, dafür stand Wasser ca. 20cm hoch vor der Eingangstür, sodass wir nur mit Gummistiefel die Quelle betreten konnten.

   Foto: NABU/Otto Schäfer